In unserer Jugendgruppe sind aktuell mehr als 100 Anglerinnen und Angler im Alter von 10 bis 27 Jahren. Jedes Jahr finden zahlreiche Jugendstunden statt, um die Jungfischer aus- und weiterzubilden. Bei uns sind auch Mädchen herzlich Willkommen. In den letzten Jahren konnten wir einen deutlichen Anstieg der Junganglerinnen beobachten.

 

Ein kleiner Überblick darüber:

 

Jugendschulung

Die Jugend des Fischereivereins Teubitz e.V. ist das ganze Jahr über von Januar bis Dezember sehr aktiv. Unser Motto ist: “Angeln gehen – Natur verstehen”. Das bedeutet wir möchten den Kindern nicht nur beibringen wie sie eine Angel mit Haken und Wurm daran ins Wasser halten und im besten Fall einen Fisch fangen, sondern wollen den Kindern auch Wissen mitgeben über die Umwelt und Natur die für ihr Hobby so wichtig  ist.

Regelmäßig werden gemeinsam mit vielen Helfern Jugendschulungen abgehalten. In den Wintermonaten (Oktober bis März – je nach Wetterlage) finden theoretische Schulungen im Jugendraum des Vereinsheims in Saltendorf statt. Viele Unterrichtsmaterialien, wie DVDs, ein Beamer, Tageslichtprojektor für anschauliche Folien etc. stehen hier zur Verfügung. In dieser Zeit wird von Fischkunde über Knotenkunde, Naturkunde bis hin zum Fischereirecht vieles besprochen. Langeweile kommt dabei nie auf.

Ab dem Frühjahr geht es los ans Wasser, wo unsere Jugendlichen unter fachlicher Anleitung vieles rund um den waidgerechten Fischfang lernen. Das Gelernte aus dem Winter kann nun endlich in die Praxis umgesetzt werden.

Man kann sagen, dass das Angeljahr unserer Jungfischer am 6. Januar mit der ersten Kartenausgabe beginnt und Mitte Dezember mit der großen Weihnachtsfeier endet.

Inhalte der theoretischen und praktischen Schulungen:

  • Der richtige Umgang mit dem Angelgerät
  • Der sorgsame und verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur und speziell der Kreatur Fisch
  • Tiere und Pflanzen im und am Wasser
  • Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Lernen, sich in einem sozialen Umfeld zurecht zu finden
  • uvm.

Aufteilung der Jugendgruppen:

Damit wir die Kinder individuell passend zu ihrem jeweiligen Wissensstand und Können schulen und Fördern können haben wir sie in 3 Gruppen unterteilt.

In der Gruppe G1 sind Kinder typischerweise im Alter von 10-11 Jahre die erst mit dem Angeln anfangen. Wer genügend Jugendstunden besucht hat und die Grundlagen beherrscht kommt in die Gruppe G2. Wer dann schon relativ selbstständig angeln kann, seine Knoten gebunden bekommt und auch die Fische kennt kommt so ab ca. 13 Jahre in die Fg1.

 

Zeltlager

Highlight jeden Jahres ist unser dreitägiges Zeltlager am Saltendorfer See, welches alljährlich am ersten Septemberwochenende stattfindet. In dieser Zeit dreht sich alles um das Angeln und den gemeinsamen Spaß. In Gruppen ziehen die Jungfischer gemeinsam mit Betreuern los ans Wasser. Es gibt Wurfwettbewerbe, Ratespiele, Knotenwettbewerbe. Bei hervorragender Verpflegung und gemütlichen Abenden am Lagerfeuer geht diese Zeit für unsere Kids leider immer viel zu schnell vorbei.

 

Seminare der Bayerischen Fischerjugend

Seit einigen Jahren ermöglichen wir Jugendlichen aus unserer Gruppe auch die Teilnahme an Seminaren der Bayerischen Fischerjugend. Ein umfassendes und spannendes Programm wird jährlich von der Landesjugendleitung zur Verfügung gestellt. Eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Neugierig geworden?

Der Jugendgruppe im Fischereiverein kann man ab einem Alter von 10 Jahren beitreten. Man braucht dafür keine Fischerprüfung. Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist man Jungfischer und kann ohne Fischerprüfung an unseren Gewässern mit einer Handangel und unter Aufsicht eines erwachsenen Anglers fischen gehen. Es ist zu empfehlen, dass man spätestens mit 14 Jahren die Fischerprüfung ablegt. Deren Vorteile sind ganz einfach: Man darf ohne Aufsicht und mit zwei Handangeln fischen gehen.

Wer jetzt neugierig geworden ist und mehr wissen will, kann sich im Terminkalender schlau machen, wann und wo die nächste Jugendschulung stattfindet und einfach mal vorbeischauen. Oder man kontaktiert einfach die Jugendleitung – Kontaktdaten findet ihr unten.

Die Jugendleitung stellt sich vor:

 

 

1. Jugendleiter

Sandro Koller-Ludwig

0171 8828460

Johann-Gottlieb-Fichte-Straße 6

93133 Burglengenfeld

sandro.koller.ludwig@gmail.com

 

Stellvertretender Jugendleiter  

Michael Sendbühler

 

0171 1612400

michael.sendbuehler@fischereiverein- teublitz.de

 

Weitere Jugendleiter:
Eva Stadlbauer
  Josef Aumer
  Florian Raab
  Lukas Huber

Jugendsprecher ist Nico Bressler

Jugendbeiräte sind Marco Aumer, Moritz Dechant, Philipp Beck

 

Jetzt aber viel Spaß beim angeln und Petri Heil!

Menü